Schamanische Abende in Köln am Ebertplatz

Persönliches Wachstum mit schamanischer Unterstützung

Wenn Du noch mehr in Deine eigene Größe und Lebens-Kraft hineinwachsen willst ... Deine Lebendigkeit und Freude nähren willst ... Dein Selbst-Vertrauen stärken ... und Dich mit dem verbinden willst, was größer ist als wir ...

 

... dann kannst Du hier die tief wirkenden Methoden, Rituale und Zeremonien des Schamanismus für Deine persönliche Entwicklung nutzen.

 

Miteinander im Kreis, im zeremoniellen Rahmen, erhalten wir Zugang zu einer Welt jenseits des Alltags­bewusstseins.

 

Wir verbinden uns mit der Liebe, Weisheit und unterstützenden Kraft der Natur, von Großmutter Erde.

 

Indem wir uns an Kräfte an­binden, die größer sind als wir, erhalten wir Inspiration und Unterstützung, Mut und Kraft, so zu leben und das in die Welt zu bringen, was wir wirklich wollen.

 

Wir werden gemeinsam trommeln, die Spirits rufen, zu unserem persönlichen Krafttier reisen, mit den Elementen arbeiten, unseren Energiekörper reinigen, Trancereisen und eine Medizinrad-Zeremonie machen.

 

Am Mittwoch 24.10. und Dienstag 30.10. gibt es je einen offenen Abend. Eine schöne Gelegenheit, diese Arbeit kennen zu lernen.

 

Und in einer fortlaufenden Gruppe ab Mittwoch 14.11. kannst Du Dich tiefer mit der schamanischen Kraft verbinden. 

 

Termine

 

Offener Abend: Mi 24.10. sowie Di 30.10. 

Fortlaufende Gruppe: Mittwochs 14.11., 28.11., 12.12., 19.12.

Jeweils  19.30 – 22.30 Uhr.

Ort: Schamanische Praxis am Ebertplatz. Die genaue Adresse schicke ich bei der Anmeldung.

 

Falls Du an der Gruppe teilnehmen willst, aber schon weißt, dass Du an einzelnen Terminen verhindert bist, sprech mich einfach an. 

 

Dein Beitrag: pro Abend 20 Euro, für die Gruppe 75 Euro. Ermäßigung möglich.