Ich verbinde Wissen und Erfahrungen aus vielen verschiedenen Quellen und verwebe dies so miteinander, dass kraftvolle Räume für Heilung und persönliches Wachstum entstehen.

 

Mein eigener Entwicklungsprozeß durch viel Verletzung, Schmerz und Leid hindurch hat mir Wege gezeigt: Wege, auf denen man Verhärtetes wieder ins Fließen bringen kann, Altes auflösen, in die Liebe und Selbstliebe hinein schmelzen und in die eigene Größe hinein wachsen kann.

 

Die atemberaubende Schönheit unserer Erde berührt mich sehr. Ich empfinde Ehrfurcht und Respekt vor den Kräften, die hier wirken und die Leben auf dieser Erde möglich machen, und drücke täglich meinen Dank für das Geschenk des Lebens aus.

 

Ich liebe Großmutter Erde, die Natur, ihre Tiere und Pflanzen, ganz besonders die Bäume, und gehe wo immer möglich mit meinen Gruppen und Klient*innen raus. Dabei lehre ich sie, sich anzubinden an die Führung und Weisheit der Natur. Ich vermittle ihnen die Liebe zur Natur und zeige ihnen, wie man sie als Spiegel und Kraftquelle für persönliches Wachstum nutzen kann.

 

Darin verbinde ich das Oben und das Unten: Anbindung an oben, an die geistige Welt, das Empfangen von intuitivem Wissen und Inspiration, und die Kraft von unten, die Kraft der Erde, die von unten durch mich strömt und mich mit Energie versorgt, und mein Körper, den ich berühre, nähre, liebe.

 

Ich bin sehr glücklich und dankbar, dass ich meiner Berufung folgen und weitergeben darf, was ich gelernt und erfahren habe.

 

Seit 1992 bin ich auf meinem eigenen Weg der Persönlichkeitsentwicklung, auf dem ich verborgene Schätze freigelegt, Verkrustetes gereinigt, mich genährt und die Lebensenergie wieder ins Fließen gebracht habe. 

 

Meine Ausbildungen

Die wichtigsten Quellen meiner heutigen Arbeitsweise sind  

  • Intensive dreijährige schamanische Ausbildung bei Claudia Raja Siebler
  • Ausbildung zur Körpertherapeutin im Ströme-Institut, Berlin, 1997 bis 2000 (Körpertherapie-Integrativ-Training)
  • Seminare und Sadhanas bei Chameli Ardagh, die auf wunderbare Weise Frauen lehrt, Spiritualität zu ver-Körpern und in diese Welt zu bringen.

Außerdem fließen Wissen und Erfahrungen aus vielen weiteren Fortbildungen ein:

  • buddhistische Meditations-Retreats und eigene Meditationspraxis
  • NLP-Master und NLP-Practitioner bei Tom Andreas, Köln
  • TAO one Essenz Training,  Tantrische Jahresgruppen bei Muraliya Tait
  • systemische Aufstellungsarbeit - derzeit in dreijähriger Ausbildung in systemischer Aufstellungsarbeit bei Claudia Siebler und Markus Röder
  • diverse weitere Workshops verschiedener Richtungen